Advocacy



Aktivist*innen und ihre persönliche Selbstfürsorge-Strategien organisiert von klit:cologne mit u.a. Fatima Zohra Remli und Shila Block am 3. Januar 2021

Statement zu „20 Jahre UN-Sicherheitsratsresolution 1325: Zwischenbilanz und Herausforderungen der Agenda Frauen, Frieden, Sicherheit“ im Unterausschuss „Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln“ des Auswärtigen Ausschusses am Montag, 11. Mai 2020, in einem öffentlichen Expertengespräch, geleitet zunächst vom Vorsitzenden Ottmar von Holtz (Bündis 90/Die Grünen), später von seiner Stellvertreterin Dr. Daniela de Ridder (SPD). 

Mitglied der Gender Alliance
Die Gender Alliance ist eine netzwerkübergreifende Initiative, die Feminist*innen aus dem Responsible Leaders Network der BMW Stiftung Herbert Quandt, dem Global Diplomacy Lab, dem Bosch Alumni Network und der Global Leadership Academy Community zusammenbringt.

Teilnahme am Jugendforum der Afrikanischen Union und der Europäischen Union
Das Afrikanisch-Europäische Jugendforum ist eine Plattform für den Dialog zwischen Jugendvertreter*innen aus Afrika und Europa, der im Rahmen des 6. AU-EU Gipfels der Staats- und Regierungschef*innen im Laufe diesen Jahres stattfinden wird. Als Centre For Feminist Foreign Policy Vertreterin tauschte ich mich mit anderen jungen Erwachsenen zu Lösungsansätzen im Bereich der globalen Gesundsheitspolitik aus.

Co-initiator of Feminism & Beer in Bonn together with Mareike Peschau
Entstanden ist die Idee eines feministischen Stammtisches im Social Impact Lab Bonn Juli 2018. Von 2019 bis Ende 2020 kamen Lucia Mair und Marie Rottmann als Mitstreiterinnen dazu.

Zusammen mit Pina Zwingmann im Hamburger Bündnis
für sexuelle Selbstbestimmung
Together with Pina Zwingmann, I was able to support the alliance through online activism and as a speaker at the nationwide #wegmit219a action day on 26.01.19 in Hamburg.

Deutschlandkoordinatorin für die International Youth Alliance
for Family Planning
In April 2018, I supported the global network of the youth organization IYAFP for 8 months as a Country Coordinator for Germany.

Kunstprojekt „HomeTelling in Europe“
In 2018, together with Marija Biljan, Yulia Gershinkova and Argyri Kaoukaki, I published a book with a critical perspective on European identity, diversity and borders as part of FutureLabs Europe.

Youth Delegate for Women Engage for a Common Future
For a whole year in 2017, I was able to actively participate in the WHO Ministerial Conference Ostrava in the Czech Republic as a youth delegate.

#MoreThanMyBoday campaign for the International Womxn's Day 2017


Impressum